Auch wenn die in die Presselinien integrierten Teilezuführungen eine geringe räumliche Beweglichkeit aufweisen, bewegen sie die Teile linear von der Palette durch die Pressenlinie bis zur letzten Presse.

Teilmanipulatoren haben jeweils eine eingeschranke Mobilität und ihre Anpassung an Produktionsänderungen sind ebenfalls begrenzt. Dennoch sind die anfanglichen Investitionskosten relativ zum Produktivitätsgewinn wirtschaftlich. Im Vergleich zu Industrierobotern sind solche Teilmanipulatoren geeignete Alternativen für Systeme, bei denen eine kleine Anzahl von verschiedenen Modellen oder Einzelmodellen hergestellt werden.

parca-surucu1
parca-surucu2